News
Home
Über mich
Meine Philosophie
Meine Leistungen
Termine&Zeiten
Spaß/Spiel&Leckerli
Hund = Hund ?
Erfahrungsberichte
Kontakt-Formular
Freunde
Tierische Links
Presse
Impressum

 

               

                            Gemeinsam anstatt gegeneinander !      

 

 

                                                                      

Mein Name ist Nadja Washausen, ich bin studierte Tierpsychologin und habe mich auf Hunde spezialisiert.

Bei der Kölner Hundeakademie habe ich noch eine Ausbildung zur Hundetrainierin gemacht um weiter meinen Beruf nach §11 ausüben zu dürfen.

Seit 2014 braucht jeder Hundepsychologe/Trainer/Sitter, der sein Wissen an Dritte weitergibt diesen Paragraphen.

Eine Gute Sache, denn somit weiß zukünftig jeder Hundehalter, dass er es wirklich mit einem Profi zu tun hat.

Meine speziell auf Hunde zugeschnittene Methode basiert in erster Linie auf der Kommunikationsebene.

Nur wenn Sie selbst so agieren, dass Ihr Hund Sie versteht, dann kann auch Ihr Hund darauf angemessen reagieren.

Ich therapiere seit über 14 Jahren Hunde verschiedener Rassen und Herkunft, misshandelte, ausgesetzte oder Straßenhunde aus dem Ausland.

Meine Arbeit ist speziell auf jedes einzigartige Tier zugeschnitten und kein Hund wird behandelt wie ein anderer.

Jedes Tier hat seinen ganz eigenen Charakter und mit viel Zuneigung und Verständnis zum Tier ist es mir möglich eine ganz besondere Beziehung zwischen Mensch und Tier dauerhaft herzustellen. Jeder Hund und sein Mensch geben ihr eigenes Tempo vor, somit wird keiner von beiden überfordert.

 

                                                 

 

Mit viel Liebe und Geduld gelingt es mit meiner Arbeit Hunde von z.B.:

 

- Aggressionen sowohl Mensch und Tier gegenüber

- Traumata

- jeglicher Angst

- Angst vor dem allein sein, vor fremden Menschen, Hunden oder vor dem Besitzer

- schweren Misshandlungen oder Schicksalsschlägen

  und vielen weiteren Problemen zu befreien

  

Natürlich gehören aber auch kleinere Probleme dazu, wie z.B.:

 

- ziehen an der Leine

- bellen anderen Hunden gegenüber

- weglaufen beim Ableinen

- oder ungehorsames Verhalten

 

Sicherlich können auch diese kleineren Probleme sowohl Mensch als auch Hund an den Rand des Wahnsinns treiben. Nur bitte vergessen Sie dabei nicht, dass Ihr Hund mindestens genauso gestresst ist wie Sie selbst.Es gibt viele Kommunikationsfehler zwischen Mensch und Hund. Auch wenn er mittlerweile über Jahrzehnte der beste Freund des Menschen ist, sollten wir doch nie vergessen das ein Hund trotz allem ganz andere Bedürfnisse und Einstellungen hat als wir Menschen.

Ich finde mit meiner Methode einen gesunden Mittelweg um Mensch und Tier ohne Druck und Zwang sondern aus freiem WILLEN zu verbinden.Denn sind wir mal ehrlich, wer möchte denn einen Hund haben der nur gehorcht weil er übermäßigen Respekt oder teils sogar Angst hat.Ich persönlich genieße diesen Zustand wenn Hunde mit Liebe zu mir aufsehen und ganz entspannt  die Welt erkunden.Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß auf meiner tierfreundlichen Seite und vielleicht sehen wir uns schon bald mit Ihrem Vierbeiner.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Nadja Washausen

 

 

Individuelle Hilfe für Hunde und ihre Menschen
Google Analytics